Am Holzweg im Sommerurlaub im Zillertal!

Während Wikipedia erklärt, dass die Redewendung „Auf dem Holzweg sein“ ein nicht zielrührendes Vorgehen“ beschreibt, weiß ich ganz genau welche meine Intention ist, wenn ich „am Holzweg“ unterwegs bin. 

Dann möchte ich mich in der frischen Luft bewegen und so richtig durchatmen. Die Themenwanderung Holzweg Zellberg ist eine leichte Wanderung, perfekt für den Start des Sommerurlaubs im Zillertal um sich wieder „warm“ zu laufen oder eben für zwischendrin, wenn der Alltag auch mal mich einholt. Passiert zwar sehr selten, aber doch! Eine runde „gian“ tut mir dann einfach gut.

Der Natur auf der Spur

Der Holzweg führt etwas in die Höhe was einem eine schöne Aussicht beschert und die kleinen Alltagsproblemchen ganz klein erscheinen lässt. Eine herausfordernde Tour ist es allerdings nicht, der Höhenanstieg gestaltet sich moderat. Aber alleine schon wegen dem Blick auf Zell lohnt sich diese Wanderung. Am Holzweg ist auch beeindruckend, dass man den Lebensraum Wald in all seinen Facetten kennenlernen kann. 

Den Blick schärfen im Sommerurlaub im Zillertal

Dabei lässt sich die alpine Flora und Faune stets aufs Neue entdecken. Hier ist es ganz leicht, seine Sinne noch etwas mehr für die Natur zu schärfen, denn die verschiedenen Erlebnisstationen geben viel Wissenswertes preis. Unter anderem beschreiben sie Baumarten oder lassen einem Vogelstimmen lauschen.

Die Freude spüren

Auf dem Holzweg lernt man nicht nur viel, mit jedem einzelnen Schritt wird die Freude an der Bewegung in der Natur im Sommerurlaub im Zillertal größer. Ein Vorteil gerade für Familien mit eher kleinen Kindern, denn hier können sie ihren Bewegungsdrang spielerisch ausüben und mit Neugier die Umgebung erkunden.

Das macht die Tour auf dem Holzweg für mich zu einer meiner absoluten Lieblingswanderungen und eben mit der Aussicht auf Zell zugleich zu einem meiner Kraftplätze zum Abschalten vom Alltag. Hier wird mir immer wieder bewusst warum ich mein Zillertal so liebe.

Die Kraft sammeln

Der Erlebnisweg startet direkt im Zentrum von Zell und führt an der Josef-Kapelle vorbei und über die Herz-Jesu-Kapelle durch den Wald und über die Eugenpromenade wieder zurück. Daher ergeben sich hier auch gleich zwei Möglichkeiten inne zu halten und neue Kraft zu tanken. Ich bleibe jedes Mal bei beiden Kapellen stehen und lasse diese besonderen Stimmung dankbar auf mich wirken. Direkt von unserem Hotel THERESA wartet solch eine Natur- und Erlebnisvielfalt speziell im Sommerurlaub im Zillertal, es ist einfach ein Glück hier zu wohnen!

Blogbeitrag von Christa

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben