Der Skiurlaub im Zillertal klopft an!

Habt ihr schon ans Skifahren gedacht? Wir schon! Der Herbst zeigt sich gerade von seiner prächtigsten Seite. Er ist ideal fürs Wandern aber im Zillertal eben auch dafür, seine ersten Skischwünge im Skiurlaub im Zillertal zu ziehen. Der Hintertuxer Gletscher ist das einzige Gletscherskigebiet in Österreich, das das ganze Jahr über seine Pisten für Wintersportler geöffnet hält. 365 Tage Skivergnügen pur.

Eine Portion Neuschnee bitte!

Erfahrungsgemäß bescheren der September und Oktober größere Neuschneemengen, was das Skifahren im Herbst äußerst beliebt macht. Wer also schon ganz heiß auf kühle Temperaturen und jede Menge Pistenglück ist, ist im Hotel Theresa genau richtig. Hier werden die einzelnen Jahreszeiten vereint. Im Tal wird noch gewandert und gebiked und hoch oben in der Gletscherwelt eben Ski gefahren. Gäste die zwar Lust auf Schnee aber weniger auf eine rasante Abfahrt auf zwei Brettern haben, legen wir einen Spaziergang im Schnee am Gletscher oder einen Besuch im Natur Eis Palast an Herz. Beides sorgt für perfektes Winterfeeling mitten im Herbst.

Morgens Skilauf - nachmittags Wellness

Eine sehr beliebte Kombi im Herbst, aber natürlich vor allem im Winter, ist Skifahren & Wellness. Es gibt wohl kaum etwas angenehmeres im Skiurlaub im Zillertal als nach vielen Abfahrten auf den bestens präparierten Pisten sich in unserem THERESA Spa zu entspannen. Eine Massage zu genießen, in der Infrarotkabine zur Ruhe zu kommen oder einen Aufguss von Harri mitzuerleben und sich in der wohligen Wärme des Wasser ganz frei fühlen, genau dabei kommt Freude nach der sportlichen Betätigung auf.

Mit unserem Theresa Skiservice Allzeit bereit

Wer das Hotel Theresa kennt weiß, dass wir das ganze Jahr sehr viel für Aktivsportler bieten. In den schneereichen Monaten geht es mit unserem Shuttleservice direkt in die Skigebiete, dazu veranstalten wir drei bis vier Mal pro Woche geführte Skiausflüge. Im Skikeller mit beheizten Schuhtrockner kann dazu das Equipment ganz bequem verstaut werden.

Dank Harris Tipps perfekt vorbereitet
in die Skisaison

Das A und O dabei ist es, sich auch in der Nicht-Skisaison viel zu bewegen. Dabei ist es ganz egal, was einen konditionell fit hält. Radfahren, Schwimmen, Wandern oder auch Yoga, eben das was das eigene Fitnessherz höher schlagen lässt. Unser Harry empfiehlt zusätzlich 3 Übungen:

- Squats (Kniebeugen): gelten als Muskel-Booster für Beine und Po
- Mountain Climbers (Bergsteiger-Übung): die Kombination von Liegestützen und Wechselsprung trainiert gleich mehrere Muskelgruppen
- Planks (Brett-Übung): das wohl effizienteste Training für eine starke Körpermitte.


Na, dann frohes Training und bis bald auf den Pisten rund um unser Hotel Theresa!

Bildnachweis:
Titel, 1 und 3: Hintertuxer Gletscher
2: Hotel Theresa

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben