Blognews

Mein Zillertal!

Schon die kleinsten Menschen haben bereits große Ideen, Orte die sie lieben und Träume, die sie sich erfüllen möchten. Wir als Familie Egger schenken unseren Kindern täglich offene Ohren. Nun möchten wir unseren jüngsten Familienmitgliedern auch in unserem Blog etwas Raum geben. Beginnen möchten wir mit unserer kleinen Theresa, die uns ein paar Fragen beantwortet hat.

(mehr …)
Mehr lesen

Echte Knödelliebe

Von meiner Schulzeit hat sich ein sehr bekannter Satz eingebrannt: „Vergleiche nie Äpfel mit Birnen!“. Die verschiedenen Knödelkategorien miteinander vergleichen? Wohl keine so gute Idee. Deshalb hab ich meinen persönlichen Lieblingsknödel für den Test gewählt: Den Kaspressknödel.

(mehr …)
Mehr lesen

Yogaurlaub im Zillertal

Yoga ist längst kein Trend mehr, es hat sich mittlerweile in unseren Breitengraden voll etabliert. Da stellt man sich die Frage, ob wir in den Alpen nicht selbst genug sanfte und inspirierende Sportarten haben? Selbstverständlich! Die haben wir in der Tat, Walken in der frischen Bergluft und Wandern zu besonderen Kraftplätzen um nur zwei Beispiele zu nennen.

(mehr …)
Mehr lesen

Lieblingsplätze im Zillertal: Unsere Bergseen

Im Sommerurlaub im Zillertal sind den Möglichkeiten zum Aktivsein kaum Grenzen gesetzt. Wandern, Klettern, Biken & Radfahren oder auch eine Partie Golf versüßen den Tag. Was allerdings bei keinem Besuch in unserem Hotel THERESA fehlen darf, ist ein Ausflug zu einem unserer absoluten Lieblingsplätze im Zillertal. Wir haben hier die Zillertaler Bergseen zusammengefasst, die für uns echte Kraft- und Abenteuerorte sind.
Unsere Lieblingsplätze im Zillertal auf einen Blick:

  • Schwarzsee (2.472 m)
  • Fichtensee (1.744 m)
  • Durlassboden Stausee (1.400 m)
  • Schlegeis Stausee (1.800 m)
  • Speicher Stillup (1.116 m)
  • Speicher Zillergründl (1.823 m)

Schwarzsee, der schönste Bergsee

Der Schwarzsee, auch bekannt als Schwarzensee, ist ein beeindruckender Karsee, der von imposanten Felsen gesäumt wird. Er liegt am Berliner Höhenweg, was ihn perfekt mit einer Tour auf die Berlinerhütte verbinden lässt. Wir empfehlen diese aussichtsreiche Route sehr gerne, vor allem jenen, die etwas Kondition besitzen.

Fichtensee, das Dorado für Familien

Der Lieblingsplatz im Zillertal für Familien mit Kindern in jeder Alterklasse ist ganz sicherlich der Fichtensee. Hier können Boote geliehen, im sehr seichten Kleinkinderbereich, der sogenannten Wichtelbucht, geplantscht und auch das Stand Up Paddeling ausprobiert werden. Eltern können sich es inzwischen in den Genussnischen gemütlich machen und dem Sonnenuntergang entgegenfiebern. Einmal wöchentlich findet hier „Grill & Chill“ statt, die Anmeldung dafür erfolgt direkt über die Website der Zillertal Arena.

Durlassboden Stausee, Heimat der höchstgelegenen Surfschule Österreichs

Als Kinder waren wir früher sehr oft am Durlassboden Stausee, daran erinnere ich mich gerne und deshalb zählt dieser See auch zu meinen Lieblingsplätzen im Zillertal. Hier gibt es eine großzügige Liegewiese von der man die Surfer beobachten kann und auf der es auch die Möglichkeit zum Grillen gibt. Also auf keinen Fall das Grillgut vergessen! Wer lieber selbst nicht die Grillzange schwingen möchte, wird im Gasthof Finkau am Ende des Sees kulinarisch verwöhnt. Hier startet außerdem die Wanderstrecke zur Zittauer Hütte auf 2.330 m.

Schlegeis Stausee, Ausgangpunkt zu DEM Instaspot in Tirol

Kraft schöpfen lässt sich auch dann, wenn man das Gegenteil von Ruhe, nämlich echtes Adrenalin, findet. Am Schlegeis Stausee wird für Actionliebhaber so einiges geboten. Im letzten Jahr habe ich dem Schlegeis #131 einen Besuch abgestattet und den Unterhaltungsfaktor getestet. Hier gibt es das zum Nachlesen. Vom Schlegeis Stausee startet außerdem die Route zu DEM Instaspot in Tirol, der Brücke bei der Olpererhütte. Wer sich diesen Anblick nicht entgehen lassen möchte, sollte besser eine Urlaubszeit wählen in der weniger los ist, der Andrang kann mitunter nämlich recht groß sein.

Speicher Stillup, beliebt bei Bikern und Schmetterlingsliebhabern

Ein wahres Juwel ist der Speicher Zillergründl, denn im Naturpark rund um den See sind rund 500 Schmetterlingsarten heimisch. Welcher der Lieblingsplatz im Zillertal dieser bunten Insekten ist, liegt somit auf der Hand, besser gesagt auf den Flügeln. Richtig cool ist eine Tour mit E-Bike von unserem Hotel THERESA bis zum Speicher Stillup. Von dort lässt sich die Fahrt bis zur Grüne Wand Hütte auf 1.645 Meter fortsetzen.

Speicher Zillergründl, ein kleines Stück Tibet im Zillertal

Wie vielfältig das Zillertal ist, zeigt sich beim Besuch des Speicher Zillergründl. Der höher gelegenen See, der leicht zu erwandern ist und seine Umgebung erinnern nämlich an ein Hochtal in Tibet, was diesem Lieblingsplatz im Zillertal auch den Namen Klein-Tibet verliehen hat. Auf der idyllischen Hohenaualm gibt es zudem Gebetsmühlen und Gebetsfähnchen, ein toller Kontrast zu der schillernden Wasseroberfläche.

Alle diese Bergseen sind somit einen Besuch wert!

Bildnachweise:
Hotel Theresa, Zillertal Arena;

Mehr lesen

Vegetarische Küche im Zillertal

Mehr als nur „Beilagen“

Der Urlaub ist eine Zeit des Wohlfühlens und Genießen. Aber auch oder gerade im Urlaub spielt die gesunde Ernährung eine große Rolle. Deshalb muss auch bei uns im HOTEL THERESA nicht immer Fleisch auf dem Teller landen. Vegetarische Küche im Zillertal bedeutet längst nicht mehr, dass nur die Beilagen der Fleischvariante serviert werden. Wir zeigen euch, wie ihr euch bei uns im THERESA genussvoll durch den Tag schlemmen könnt – ganz ohne Fleisch. Denn wir sind ja nicht umsonst ein Ort des guten Geschmacks!

(mehr …)
Mehr lesen